17. Juli 2024
NewsWKT-U10WKT-U11WKT-U13WKT-U15

Wanderpokal beim JC 03 am 22.06.2024 für die U12 und U14

Am Samstag trafen sich die Kämpfer*innen zum Wanderpokal des JC 03 im Sportforum Hohenschönhausen. In den Altersklassen wurde um die begehrten und sehr ansehnlichen Medaillen zum Teil verbissen gekämpft.

In der U12 sind wir mit insgesamt vier Teilnehmern (ein Mädchen und drei Jungen) an den Start gegangen. Pünktlich 8 Uhr öffnete sich die Halle an diesem doch etwas kühlen Morgen.

Nina startete in den Wettkampf und setzte sich mit guten Kämpfen gegen die anderen Gegnerinnen durch. Der Lohn:  Goldmedaille.

Dann folgten die Jungs der U12. Kilian, Felix und Kirill stellten sich den Kämpfen und zeigten eine gute kämpferische Leistung welche auch belohnt wurde.

Felix gewann seine vier Kämpfe und hat gezeigt was er im Training gelernt hat. Kilian und Kirill konnten nicht alle ihre Kämpfe siegreich gestalten, aber konnten am Ende die Bronzemedaille mit nach Hause nehmen.

Hier die Ergebnisse der U12 zusammengefasst:

Gold      Nina und Felix

Bronze Kilian und Kirill

Im Anschluss an die U12 folgten dann die U14 Mädchen und Jungen. Unsere fünf Kämpferinnen Mathilde, Benice, Delia, Mira und Frieda griffen nach und nach in die Kämpfe ein.

Frieda musste sich mit Freundschaftskämpfen begnügen, nahm aber in ihrer Gewichtsklasse die Goldmedaille mit nach Hause. Delia hat sich erst im letzten Kampf ihrer Gegnerin denkbar knapp geschlagen geben müssen. Die Silbermedaille versüßte die Niederlage im letzten Kampf.

Mathilda und Mira verdienten sich ihr Bronzemedaillen mit beherzten Kämpfen. Kleinigkeiten sind hier noch zu verbessern, dann wird sich die Medaillenfarbe auch zukünftig ändern.

Benice konnte ihre kämpferische Leistung nicht in eine Medaille umwandeln. Ihre Gegnerinnen waren an diesem Tag den kleinen Tick besser.

Den Abschluss des Tages bildeten die Jungs der U14. Bruno, Emil, Samuel, German, Jonas und Kajetan kämpften in der letzten Runde, welche mit etwas Verzögerung startete. Samuel und German kämpften beherzt in ihren Pools im System jeder gegen Jeden und mussten sich jeweils nur einem Kämpfer geschlagen geben und sicherten sich die Silbermedaille.

Für Jonas und Bruno verlief der Wettkampf ähnlich. Sie gewannen ihre Kämpfe bis zum Halbfinale und mussten sich da leider im Anschluss mit dem Kampf um Platz 3 begnügen, welcher siegreich gestaltet werden konnte.

Emil und Kajetan schieden leider im Pool aus. Beide haben richtig gute Kämpfe gezeigt und sind denkbar knapp ausgeschieden. Ich war sehr zufrieden mit beiden, selbst wenn der sichtbare Erfolg mit einer Medaille verwehrt blieb.

Hier die Ergebnisse der U14 im Überblick:

Gold      Frieda

Silber    German, Delia und Samuel

Bronze Mathilda, Mira, Bruno und Jonas

Vielen Dank an unsere fotografierenden und lautstark unterstützenden Eltern. Wir sind als PSV Olympia Berlin super aufgetreten und haben sowohl auf als auch neben der Matte einen tollen Wettkampftag verlebt. Vielen Dank dafür. 

Bericht: Mirko

Fotos: Familien Lukowiak, Gollnick/Glawe und Kley 

Anstehende Veranstaltungen