4. März 2024
NewsWKT-U15

Taxi- Wonneberger / DJB- Sichtungsturnier u15

180 männliche Judoka waren heute beim DJB- Sichtungsturnier. Vertreten waren Vereine aus Berlin, Brandenburg, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen, Hamburg, Niedersachen und Schleswig- Holstein und Mecklenburg- Vorpommern.

Bennington konnte bis 43kg zwei Kämpfe gewinnen und hatte zweimal das Nachsehen.

Bis 55kg konnten Derik und Elron jeweils einen Kampf für sich entscheid  en. Darauf folgten für beide Sportler jeweils zwei Niederlagen.

Ekhson konnte bis 60kg zwei Kämpfe gewinnen. Im Halbfinale hatte er dann gegen den späteren Turniersieger das Nachsehen. Im Kampf um Bronze konnte Ekhson wieder überzeugen. Glückwunsch zum 🥉.

Louis kämpfte bis 66kg. Da er den ersten Kampf verloren hatte, stand er nach zwei Siegen im Kampf um Platz drei. Hier hatte er das Nachsehen und erkämpfte sich den 5. Platz.

Jerome und Lauri kämpften +66kg. Lauri konnte einen Kampf gewinnen und hatte zweimal das Nachsehen. Jerome konnte all seine Kämpfe für sich entscheiden und gewann somit souverän die Goldmedaille. Herzlichen Glückwunsch zum 🥇.

Vielen Dank an Maria Schneehardt und Martin Rumpf für die Betreuung bei dem Turnier !

 

 

Anstehende Veranstaltungen