20. Mai 2024
NewsWKT-U18

Steffi und Irina bei den deutschen Meisterschaften der U18

Nachdem Steffi den ersten Kampf gegen die spätere Deutsche Meisterin verlor, konnte sie in der Hoffnungsrunde bereits nach 10 Sekunden mit Ippon gewinnen. Den nächsten Kampf verlor Steffi nach einem guten Kampf knapp, sodass der 9. Platz herauskam.


Nachdem Irina ihren Auftaktkampf unglücklich gegen die spätere Finalistin verlor, kämpfte sich Irina mit fünf Ippon-Siegen in das kleine Finale. Im Kampf um Bronze musste sich Irina wieder nur knapp geschlagen geben, sodass am Ende ein hervorragender 5. Platz zu Buche steht.

Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg bei den nächsten internationalen Turnieren. 

Danke an Torsten Perner, der die beiden nicht nur auf diesen Wettkampf vorbereitet hat, sondern auch als Betreuer vor Ort war ! Hier wurde er von Maria Schneehardt und Martin Rumpf unterstützt – vielen Dank !

Anstehende Veranstaltungen