17. Juli 2024
Breitensport

Trainingslager der Erwachsenen im Oktober

Vom 30.09.22 – 03.10.22 fand wieder ein Trainingswochenende in Prebelow statt. 16 Sportler nutzten das lange Wochenende um zusammen Sport zu machen. Nicht nur Judo stand dabei auf dem Plan. Auch wurde Tischtennis gespielt und es gab einen Einblick in Karate – Selbstverteidigung.

Am Freitag Abend war Anreise. Obwohl es etwas später wurde, wartete die Küche auf die Teilnehmer – so das alle noch ihr Abendessen bekamen. Danach wurde der Abend gemütlich beim Kartenspielen im Clubraum beendet.

Samstag hieß es um 7:30 Uhr Frühsport! Eine kurze Fitnesseinheit zum Wachwerden vor dem Frühstück.

Um 10 Uhr gab es dann die erste Einheit Judo. Da sowohl Anfänger, Wiedereinsteiger und Fortgeschrittene dabei waren, wurde das Training individuell gestaltet. So konnten sich die Fortgeschrittenen auf ihre Dan-Prüfungen weiter vorbereiten. Und die Anfänger und Wiedereinsteiger ihr Wissen auffrischen und etwas Neues lernen.

Nach dem Mittagessen, was sehr reichlich und lecker war, gab es erst einmal eine Pause, die jeder anders verbrachte.

Am Nachmittag gab es eine zweite Einheit Judo. Nun waren auch die 3 Sportler dabei, die erst am Samstag Vormittag anreisen konnten.

Der Abend wurde wieder mit unterschiedlichen Aktivitäten gemütlich verbracht.

Der Sonntag war der vielfältigste Tag. Vor dem Frühstück die kleine Fitness und Yoga Einheit.

Nach dem Frühstück wieder Judo.

Am Nachmittag ein kleines Tischtennis Turnier. Beim Tischtennis belegte Christian den 1. Platz. Merlin wurde Zweiter und Daniel erreichte Platz 3.

Und nach dem Abendessen gab  Anne eine kleine Einheit Karate Selbstverteidigung, für alle die mitmachen wollten.

Montag war ja bereits wieder Abreisetag. Der Tag begann mit einer sehr kleinen Einheit Yoga. Nach dem Frühstück und dem Gruppenfoto gab es eine letzte Einheit Judo. Direkt nach dem Judo wurden die Matten wieder verladen.

Danach hatten alle genug Zeit sich fertig zu machen und zu packen. Ein letztes leckeres Mittagessen und es ging wieder zurück nach Berlin.

Merlin dürfen wir als neues Vereinsmitglied begrüßen. Er hatte das Wochenende genutzt um sich mit Judo anzufreunden.

Sylvia hat nach 14 Jahren den Weg zurück auf die Matte gefunden und wir freuen uns darauf sie bald in einem Training zu begrüßen.

Großen Dank geht an Ronny der sich wie immer super um den Transport der Matten gekümmert hat. An Daniel der mich unterstützt hat. Und auch an alle Anderen die dafür sorgen das auch im größten Chaos alles irgendwie klappe.

Wir freuen uns auf das nächste Mal und hoffen, noch mehr Interessierte mit dabei zu haben.

Geplant ist der 29.04.23 – 01.05.23. Haltet euch das Wochenende schon langfristig frei. 

                                                                                                                                                                                                                                                         Bericht von Antje Blanck

 

Anstehende Veranstaltungen