18. Juni 2024
BildergalerieBreitensport

Sportfest 2022

Mehr als 400 Gäste, Sportler, Eltern, Freunde und Verwandte haben dieses Sportfest zu einem tollen Familienevent werden lassen.

Danke an alle Helfer, Unterstützer, Ehrenamtler und dem gesamten Team des PSV Olympia Berlin e.V. sowie Patrick Schön vom SV Straußberg United. Die Abteilung Judo mit den Sektionen Judo, Karate, Leichtathletik und Eltern- Kindsport sowie dem GESU-Team, die Abteilung Turnen und die Abteilung Tanzen haben sich mit hohem Engagement um alle Anwesenden gekümmert und dazu beigetragen, dass wir strahlende Kinderaugen, tolle Leistungen bei den Wettkämpfen „Stärkster Sportler“ und dem „LATO-4-Kampf“, der Zumba-Schnupperstunde, den Turn- und Bachi-Ki-Do-Vorführungen sehen konnten. Die Krankenkasse SALUS BKK und ihre Smoothie-Räder waren ebenfalls ein Höhepunkt. Unser Spenden-Benefiz-Stand für die Björn-Schulz-Stiftung für krebskranke Kinder hat viel Interesse erzeugt und wie bereits im letzten Jahr werden alle Spenden direkt an die Stiftung übergeben. DANKE allen Spendern. Ein großes Dankeschön geht auch an die Judojugend der Abteilung Judo, die Trainer des Leichtathletik- und des Kindersport-Teams. Ihr wisst ja, nach dem Fest ist vor dem Fest. Auch nächstes Jahr planen wir eine Fortführung. Wir freuen uns schon auf euch.

Bericht: R. Schumkow

 

Die Sportlerinnen und Sportler der Abteilung Judo haben an dem Wettkampf “Stärkster Sportler” teilgenommen. In sechs Disziplinen haben sie ihre Höchstleistung abgerufen und diese durch die Stationsleiter auf einen Laufzettel notieren lassen. Wir haben diese nun alle erhalten und dürfen den folgenden Sportlern zur ihrer Platzierung gratulieren: 

U9 weiblich                                 U9 männlich                           U11 weiblich                       U11 männlich                                  
1. Platz: Gada                            1. Platz: Torin                       1. Platz: Laurenzia                 1. Platz: Bruno                                 

2. Platz: Sara                              2. Platz: Jordi                        2. Platz: Delia                        2. Platz: Glenn                                                

3. Platz: Carla                            3. Platz: Thore                      3. Platz: Benice                      3. Platz: Felix                                                 

 

U13 weiblich                          U13 männlich                                     Ü13 männlich

1. Platz: Klara                         1. Platz: Luca                                      1. Platz: Derik

2. Platz: Mira                        2. Platz: Darius und Theodor             2. Platz: Anuar 

                                               3. Platz: Leonhard

Die Medaillen werden über das Heimatdojo und das Herbstturnier an die Sieger verliehen. 

Anstehende Veranstaltungen